Die Mormonen im Haslital

Interessante Begegnung

Dies war meine erste Begegnung mit Mitgliedern der Mormonen. Sie kamen mit ihren historischen Fahrzeugen über den Susten pass.

Unter der Leitung von Tessinern, waren die Beteiligten vorwiegen aus den nord italienischen Großstädten. Dies ist für die Jugendlichen alle 4 Jahre bestimmt ein grosses Abenteuer. Auf dem Weg zu uns mussten sie leider die Aareschlucht wegen der Breite ihrer Karren umfahren. Vom Freitagabend bis Dienstagmorgen hat man in unserer Zivilschutz Anlage geschlafen. Die nächste Station waren dann die Gießbachfälle auf der linken Brienzersee Seite. Das Endziel ist wie jedes Jahr der schweizerische Hauptsitz der Mormonen in Zollikofen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.